Sie befinden sich hier: 
 

Tankspülung - Kraftstoffaufbereitung für Notstrom Lagertanks

Dieselpest – was tun?


Ein fester Prozentsatz an Biodiesel wird gemäß gesetzlicher Auflage dem Dieselkraftstoff zugesetzt. Dabei kommt es zu vermehrter Bildung von Mikroorganismen wie zum Beispiel Bakterien und anderen Verunreinigungen.

Dies wird im weitesten Sinne als Dieselpest bezeichnet.

Die Dieselverunreinigung, welche insbesondere bei längeren Stillstandzeiten auftritt, ist Ursache für viele Ausfälle an Netzersatzanlagen. Besonders mit Wasser verunreinigter Diesel bildet die Grundlage für das Wachstum von Mikroorganismen.

Für die Vermehrung der Mikroorganismen sind die Anteile Wasser und Substrat im Diesel lebenswichtig, sie sind Lebensgrundlage für ungehemmtes Wachstum.

Die Wasserkonzentration in den Kraftstoffen ist der bestimmende Faktor für das Wachstum der Mikroorganismenn.

Als Folgen treten durch den mikrobiologischen Schleim  sowohl Verstopfungen von Filtern als auch durch die bakterielle anaerobe Korrosion Schäden an Rohren, Tankwänden, Einspritzpumpen und Düsen auf.

Diese Defekte führen zu einem hohen Reparaturaufwand, z.B. durch das Wechseln einer  korrodierten Einspritzpumpe.

Schildern Sie dem Fachpersonal der MOBIL-STROM GmbH Ihr Problem - wir helfen!


Um als Prophylaxe gegen den mikrobiellen Wildwuchs und die Verkeimung im Tank anzukämpfen, ist eine regelmäßige Entwässerung des Dieselkraftstoffes durch geeignete Maßnahmen notwendig.

Verlängern Sie die Lebensdauer der Motoren, der Kraftstofffilter, der Einspritzpumpen und Einspritzdüsen. Die Betriebs- und Wartungskosten werden deutlich reduziert. Die Leistungsfähigkeit und Betriebssicherheit des Motorswird erhalten. Und es werden deutlich weniger Schadstoffe an die Umwelt ausgestoßen.

Wir schaffen Abhilfe gegen die "Dieselpest" im Kraftstofftank.

 

Durch unsere mobile Kraftstoffaufbereitung, bekämpfen wir die Dieselpest effektiv.

Freies Wasser und Partikel werden aus dem Dieselkraftstoff durch Tiefenfiltersysteme abgeschieden. Danach ist laut RW TÜV-Prüfung  Wasser nicht mehr nachweisbar! Durch Zusatz von speziellen Additiven erzielen wir präventive Maßnahmen zum Schutz Ihrer Anlage.


Sind noch Fragen offen, so zögern Sie nicht uns anzurufen oder zu mailen.